Die beiden stehen auf um ihren Weg fortzusetzen. Doch kaum sind sie einige Meter gegangen,
werden sie erneut von Wölfen angegriffen. Dawnbreaker tritt das Tier wütend durch die Luft.
"Verdammt, nimmt das denn kein Ende?!"

Andriel zieht ihn zu Boden. "Wollt Ihr, dass alle auf uns aufmerksam werden?!"
"Verzeiht mir, Ihr habt ja Recht."

"Jetzt zeigt mal, was Ihr könnt, Dawnbreaker!"
Doch da lässt der Bretone schon den ersten Pfeil von der Sehne schnellen und das Ziel bricht
zusammen, ohne einen Laut von sich gegeben zu haben.

"Ich muss schon sagen, mit dem Bogen könnt Ihr gut umgehen, was man von der Handhabung
Eurer Schwerter nicht gerade sagen kann."
"Andriel, ich wünschte mir, ich hätte nie einen Bogen in der Hand gehabt."
"Ich bitte um Vergebung. Das war eine mehr als ungeschickte Bemerkung von mir."

"Warum glaubt Ihr, nenne ich mich Dawnbreaker, Andriel?"
"Dämmerbrecher?"
"Ja, warum versuche ich, gegen die Dunkelheit zu kämpfen?"

"Weil sie Euer Herz vergiftet."

"Mein Herz, meinen Verstand, alles, was ich bin und war. Der einzige, der mir niemals verzeihen
kann, bin ich selbst."
"Dann bittet Azura um Hilfe."
"Die Göttin der Nacht? Wie sollte sie mir helfen?"
"Sie ist auch die Göttin des Zwielichts und wer weiß .... vielleicht gibt sie Euch die Gelegenheit,
Euren Bruder um Verzeihung zu bitten."
"Oh Andriel, wie sehr wünschte ich mir, Ihr habt Recht."
"Versuchen wir es einfach. Was sollte uns davon abhalten?"
"Unsere mehr als knappe Reisekasse?"

Aber da schwingt Andriel schon die Spitzhacke. "Lasst uns Eisenerz abbauen, das wir verkaufen
können."
Dawnbreaker lacht belustigt auf. "Ihr habt nicht gerade viel Muskeln, mein Freund."

"So macht man das!"

"Ihr solltet ein wenig trainieren, Andriel."
"Nennt mir einen Grund, warum ich das tun sollte? Bisher konnte ich mich immer ganz gut meiner
Haut erwehren."

"Die Frauen würden Euch mehr Beachtung schenken."

"Die Fra ....... ich weiß echt nicht, wie Ihr jetzt auf dieses Thema kommt."

"Ach kommt schon. So ein alleinstehender Waldläufer wie Ihr .... der findet mit Sicherheit bald eine
Maid um die er freien kann."
"Dawnbreaker, das Letzte, um das ich freien würde, wäre eine Maid."
"Gut, dann um einen holden Recken!"
"Ach, jetzt hört aber auf!"

Joomla templates by a4joomla