Als ich mit dem Selfpublishen begann hätte ich nie geahnt, wie viel Strategie man einsetzen muss, um den richtigen Zeitpunkt für eine Veröffentlichung zu erwischen. Ich war naiv, unwissend und unerfahren. Im Laufe der Zeit blickt man hinter die Kulissen der Selfpublisher Szene, erhamstert sich viele Tipps und quatscht mit anderen Autoren.
Letztes Jahr erschütterte uns alle etwas Neues: Amazon Prime Reading wurde eingeführt und würfelt seitdem alle 3 Monate die Charts total durcheinander. Ein unbekannter Autor wie ich läuft Gefahr, dass sein Buch binnen kürzester Zeit absäuft, wenn er diesen Turnus nicht beachtet. Genau das ist einer Bekannten von mir passiert. Sie veröffentlichte ein wunderschönes Buch und nun läuft es unter „ferner liefen“.
Am 16. Juli hatten wir wieder so eine Prime Reading Welle, also werde ich bis Ende August/Anfang September warten und hoffen, dass dann alle Amazon Prime Kunden ihre kostenlosen Bücher gelesen haben.

Joomla templates by a4joomla