... ist nun also draußen und erst einmal nur als eBook erhältlich: "Eiscreme mir Regenbogen".
Natürlich am Anfang nicht ganz fehlerfrei, dank meiner mangelnden Konzetrationsfähigkeit ist mir ein Lapsus entgangen, den meine Lektorin noch moniert hatte. Ich war einfach zu aufgeregt und deswegen fahrig, dann fällt es mir schwer, mich zu konzentrieren.

Merke für das nächste Buch: NOCH sorgfältiger arbeiten, nun da ich weiß, wie der Arbeitsablauf genau funktioniert.
Ich könnte jetzt sagen, dass einem Autisten so was schon mal passieren kann, sollte es aber nicht. Wir wollen ja mit den Profis mithalten können.

Joomla templates by a4joomla